Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Kastagnetten

Kastagnetten

Kastagnetten sind die stilbildenden Rhythmusinstrumente der südspanischen Tanzmusik. Für den Musikunterricht eignen sich Kastagnetten als eigenständige Instrumente und für die rhythmische Tanzbegleitung. Die beliebten Kastagnetten sind als Instrumente auch ein Bestandteil des bewährten Orff-Schulwerks als musikpädagogisches Konzept.

1-6 von 6 Artikel

Spanische Rhythmen im Unterricht: musizieren mit Kastagnetten

Kastagnetten haben ein faszinierendes Klangspektrum und begeistern vor allem als rhythmische Instrumente zur Begleitung temperamentvoller Tänze. Auch wenn eine professionelle Kastagnettentechnik ausreichend Übung erfordert, erlernen Schüler im Unterricht intuitiv das Spiel mit den handlichen Klappern. Als Orff-Instrumente sind Kastagnetten ein Bestandteil des musikpädagogischen Konzeptes nach Carl Orff. Bestellen Sie jetzt hier bei Betzold kindgerechte Kastagnetten auch als Stielkastagnetten mit vereinfachter Spielweise.

Kastagnetten als Instrument für spanische Tänze

Die Kastagnette wird zu den Perkussionsinstrumenten gezählt und steht charakteristisch für südspanische Tänze wie den Flamenco und Sevillana. Die Klappern bestehen aus Hartholz, werden heute aber auch aus Kunststoff hergestellt. Kastagnetten waren als Begleitinstrumente für Tänze bereits bei den alten Griechen bekannt und stammen ursprünglich aus dem Orient. In Spanien gehören Kastagnetten seit dem ersten Jahrhundert zu den traditionellen Musikinstrumenten und haben sich dabei speziell im südspanischen Raum etabliert. Die Kastagnette bildet die rhythmischen Figuren des traditionellen Flamencotanzes. Kastagnetten bestehen aus zwei Muscheln, die an einem Band befestigt sind und mit den Fingern gespielt werden. Dabei entsteht ein tremolierender Sound mit unterschiedlichen Klangfarben. Die Kastagnette setzt sich aus einem tief klingenden „macho“ und der höher klingenden „hembra“ zusammen, womit Männchen und Weibchen gemeint sind. Kastagnetten werden überwiegend zur Tanzbegleitung benutzt, eignen sich aber auch als eigenständige Instrumente.

Für den Musikunterricht: kindgerechte Instrumente

Das Spiel mit Kastagnetten lässt sich intuitiv erlernen. Hierfür werden die Holzmuscheln mit ihrem Band am Daumen befestigt und mit den Fingern aufeinander geschlagen. Diese Technik erfordert ein wenig Übung und wird am einfachsten als Tanzbegleitung erlernt. Professionelle Spieler fordern ihre Kastagnetten auch als Solo-Instrumente heraus und begeistern mit Genre übergreifenden Rhythmen mit faszinierendem Klangspektrum. Wir empfehlen traditionelle Kastagnetten in Muschelform als rhythmische Instrumente für fortgeschrittene Spieler. Für den Einstieg haben sich die leichter spielbaren Stielkastagnetten bewährt, mit denen Sie Ihre Schüler schnell mit der Kastagnette vertraut machen. Die Kastagnette ist ein beliebtes Orff-Instrument und eignet sich für zahlreiche Lieder sowie Instrumentalstücke des musikpädagogischen Konzepts nach Carl Orff. Das Orff-Schulwerk setzt beim Musizieren verstärkt auf eigenständige Improvisationen.

Hochwertige Kastagnetten im Sortiment von Betzold

Hier bei Betzold finden Sie speziell für den Musikunterricht mit Kindern geeignete Kastagnetten. Die rhythmischen Instrumente zeichnen sich durch kindgerechte Größen aus und ermöglichen in der vereinfachten Stielform einen optimalen Einstieg in die musikalische Welt der Perkussion. Unsere Kastagnetten bestehen aus hochwertigem Echtholz und sind auch als Kastagnettenpaare erhältlich. Die rhythmischen Instrumente bringen das Flair südspanischer Tänze in den Musikunterricht und eignen sich dabei hervorragend für ein dynamisches Spiel. Mit der Kastagnette lassen sich ganze Konzertstücke einstudieren und nach Noten spielen. Überzeugen Sie sich jetzt von unseren bewährten Orff-Instrumenten und entdecken Sie Kastagnetten für den Musikunterricht bei Betzold: Wir führen ein ausgewähltes Sortiment hochwertiger Musikinstrumente für den pädagogischen Bedarf!