Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Lehrmittel  Lernmittel

Lehrmittel & Lernmittel

Hochwertige Lehrmittel dienen zum Veranschaulichen und Vertiefen von Lernthemen. Zudem können Schüler sich damit selbstständig Wissen erarbeiten. Sie werden im Unterricht, bei der Freiarbeitszeit sowie in der Einzel- und Gruppenarbeit eingesetzt.

Betzold Schulplaner
Betzold Schulplaner

Lehrmittel zum aktiven Lernen

Schüler lernen am besten durch praktische Anwendung des zu vermittelndes Stoffes, denn das selbst ausprobieren erhöht Denk- und Merkvermögen. Hierfür eignen sich pädagogisch durchdachte Lehrmittel, die im Unterricht, bei der Freiarbeitszeit sowie in der Einzel- und Gruppenarbeit oder der Ganztagsbetreuung eingesetzt werden können. Wir beraten Sie gerne über die Lehr- und Lernmittel von Betzold, die speziell für die einzelnen Unterrichtsfächer konzipiert wurden und helfen zusätzlich dabei, die passenden Unterrichtsmaterialien für Ihre Schüler zusammenzustellen:

  • Wie zeichnen sich gute Lehrmittel aus?
  • Wie helfen mir Lehrmittel bei meiner Unterrichtsgestaltung?
  • Welche Lehrmittel helfen in welchen Fächern?
  • Weitere Gestaltungsmöglichkeiten für den Unterricht?

1. Wie zeichnen sich gute Lehrmittel aus?

Das Anschauungsmaterial für den Unterricht ermöglicht, den Lernstoff auf praktische und anschauliche Art und Weise zu vermitteln oder zu vertiefen. Die von Betzold auserwählten Hilfsmittel zeichnen sich vor allem durch ihr hochwertiges und pädagogisch durchdachtes Konzept aus. Dabei sind die Materialien genau auf das jeweilige Alter und den Wissensstand der Lerngruppe abgestimmt. Dank dieser Lehrmittel, kann aus einem trockenem und langweiligem Stoff ein interessanter und lehrreicher Unterricht werden.

2. Wie helfen diese Lehrmittel bei Ihrer Unterrichtsgestaltung?

Lehrmittel haben für Unterrichtende viele Vorteile. Sie erleichtern die Unterrichtsvorbereitung enorm und unterstützen das Lernen der Schüler effektiv in jedem Fach. Um den neu gelernten Unterrichtsstoff praktisch zu erproben und zu vertiefen sind Hilfsmittel notwendig. So sehen Sie beispielsweise in der Einzel- oder Gruppenarbeit schnell, ob und wie weit die durchgenommene Lektion verstanden wurde. Zudem haben Kinder mit Lege- oder Denkspielen, Sandkasten und Spannvorlagen die Möglichkeit, sich in der Freiarbeit selbstständig mit einem bestimmten Thema auseinander zu setzen. Jedes Kind nimmt sich hierbei genau die Zeit, die es braucht, um bestimmte Sachverhalte zu erkennen und zu verinnerlichen.
Hier sehen sie die vorteilhaften Hilfestellungen für Ihre Schüler auf einen Blick:

  • neu gelernten Stoff praktisch erproben
  • Zusammenhänge rascher erfassen
  • sorgt für Motivation und Spannung
  • Sachverhalte verinnerlichen und erkennen
  • Lernkontrolle

3. Welche Lehrmittel helfen in welchen Fächern?

Doch welche Lehrmittel benötigen Sie für Ihr jeweiliges Fachunterricht? Für jedes Fach haben wir wichtige und effektive Lernmaterialien aufgelistet, damit Ihre Entscheidung einfacher fällt.

Mathematik in der Volksschule und Sekundarstufe

Um Schulanfänger mathematische Grundlagen beizubringen und das Interesse für Mathematik zu wecken, eignen sich anschauliche und innovative Lernmittel:

  • Zahlenräume
  • Mathematikspiele
  • Rechnen mit Zeit, Geld und Gewichten
  • Geometriekörper

Vor allem im Geometrieunterricht sind greifbare Körpersets sehr gut geeignet, um das Volumenverständnis den Schüler optimal zu lehren. Dafür bieten wir Ihnen unter anderem Materialien wie Zeichenschablonen, Legespiele oder Geometrie-Baukästen.
Für jeden Lernbereich im Fach Mathematik finden Sie Lehrmittel, mit denen Sie bei uns Ihren Unterricht lebensnah, praxisorientiert, verständlich und motivierend gestalten können.

Deutschunterricht

Sprache ist der Schlüssel zur Bildung und Kommunikation. Zu einem erfolgreichen Lernkonzept für Deutsch in der Volksschule gehören Bewegungsspiele. Denn Bewegtes Lernen erleichtert den Zugang und die Vertiefung des Wissens.
Zusätzlich helfen Lehrmittel, wie z.B. das Lernsystem LÜK, dabei wichtige Grundlagen in Rechtschreibung, Grammatik und Leseverständnis auf- und auszubauen. Des Weiteren wird auch der Wortschatz und die Redegewandtheit der Schüler erweitert.

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Laut dem Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft, lernen Schüler eine Sprache am besten, wenn Worte sowohl gesehen als auch gehört werden. Dieses Prinzip verfolgt z.B. Tellimero, der Sprachlernstift von Betzold, welcher durch einen visuellen und spielerischen Ansatz die Lust am Lernen weckt. Damit können die Kinder mit Migrationshintergrund bestimmte Passagen, die von Ihnen aufgenommen wurden, jederzeit durch einfaches Klicken erneut anhören.
Auch die Verwendung von vielseitigen Lehrmitteln, wie Foto- und Bildkarten, überwinden das Problem der fehlenden Vokabeln, indem zu eindeutig erkennbaren Gegenständen die passenden Worte nach und nach gelernt werden können.

Englisch

Für die praktische Anwendung und Festigung des erlernten Wortschatzes eigenen sich Lernspiele zum Thema Englisch besonders gut:

Story Boxen zur Erweiterung des Wortschatzes

Für das freie Erzählen und die praktische Anwendung von Vokabeln, helfen Lehrmittel wie lustige Story Boxen. Jede Box beinhaltet Figuren und Gegenstände zu bestimmten Alltagsthemen. Beim Auspacken der Box nennen Ihre Schüler die Namen der einzelnen Dinge und erzählen sich kleine selbstausgedachte Geschichten dazu.Digitale Vorlesestift

Der digitale Vorlesestift – Anybook Reader - ist eine ideale Unterstützung für den Englischunterricht an der Volksschule. Damit können die Kinder bestimmte Passagen, welche zuvor von Ihnen aufgenommen wurden, jederzeit durch einfaches Klicken anhören. Mit einer vertrauten Stimme erfassen Kinder Inhalte und Bedeutungen viel schneller. Auch kann dieses Lehrmittel für andere Fremdsprachen benutzt werden.

Spiele

Mit dem 55 Minute-Games Englisch Lernspiel sprechen die Kinder über das, was sie interessiert wie z.B. Lieblingsfarben, Kleidung, Städte, Schulfächer – und zwar auf Englisch. Über Zuhören, Nachahmen und Handeln erweitern und festigen die Kinder in den 55 motivierenden, nach Themen geordneten Spielen ihren Wortschatz.

Sachunterricht

Mit unseren Lehrmitteln für den Bereich Sachkunde oder Heimatkunde decken Sie den gesamten Lehrplan für den Unterricht der Volksschule ab. Besonders hervorzuheben sind Materialien und Boxen für Schülerexperimente und Versuche. Viele Experimentierkästen und Koffer dominieren die Bereiche Strom und Magnetismus, Luft, Wasser, Wärme und Mikroskope und Lupen. Aber auch die Fahrradprüfung, Deutschland und die Welt, Tiere und Pflanzen sind wichtige Kategorien und natürlich in unserem Sortiment enthalten.

Biologie

Zu unseren beliebtesten Biologie-Lehrmitteln gehören:

  • Lupen
  • Mikroskope
  • Objektkameras

Einen optimalen Einstieg in biologische Grundlagen bieten klassische Lupen an, um Blüten oder Tiere näher zu betrachten und dabei erstaunliche Details zu erkennen. Unsere Schüler-Mikroskope sind als Schulbedarf für die Volksschule intuitiv bedienbar und eigenen sich neben den Biologieunterricht auch für Chemie und Physik.

Erdkunde

Aus Erdkunde erwächst geographische Orientierung und fundamentales Wissen über Österreich und die Welt. Für einen anschaulichen Unterricht benötigen Sie grundsätzlich diese Lehrmittel:

  • Globus
  • Kompass
  • Landkarte

Ein Globus mit Beleuchtung fasziniert und regt zum Erkunden an. Die Schüler sehen, wie weit der nächste Urlaubsort von Deutschland entfernt ist und bekommen eine bessere Vorstellung über den Aufbau unserer Erde. Ein Kompass kann sowohl auf der Landkarte zur Orientierung über die Himmelsrichtungen oder als Hilfe beim Erkunden ihrer Umgebung benutzt werden.

Religion

Der bewusste Umgang mit Themen der Religion und Ethik fördert früh die kindliche Identitätsfindung und Sozialkompetenz. Wir legen Wert auf hilfreiche und sinnvolle Lehrmittel, die den interkulturellen Austausch fördern, zu gemeinsamen Gesprächen über Themen der Religion und Ethik anregen und das soziale Lernen der Kinder unterstützen.Hierfür eignen sich Unterrichtsmaterialien wie z.B.

  • Religionspädagogische Bildkarten
  • Stationentraining für selbstständiges Arbeiten
  • Motivierende Spiele

Informatik

Um die Anforderungen des Lehrplans im Bereich Informatik erfolgreich zu erfüllen, sind Fördermittel zum Logischen Denken erforderlich. Mit spielerischen Ansätzen können Sie Ihren Informatikunterrichtsinnvoll gestalten:

  • Roboter in Klassensets bringen Kinder, auf spielerische Art und Weise, das Thema Programmierung näher.
  • Praktische Übungen am Computer wie z.B. Animationen entwickeln mithilfe von Programmiersprachen wie Scratch und Python.
  • LEGO Education WeDo fördert das Wissen in den verschiedenen Lehrbereichen durch Experimentieren und entwerfen von Konstruktionen.

Themenrelevante Hilfsmittel

Neben dem fachspezifischen Unterrichtsmaterial, bieten wir Ihnen ebenso themenbezogene Lehrmittel an, die Ihren Lehrplan und Ihre Unterrichtsvorbereitung gut abrunden. Hierzu zählen Themen wie z.B.:

  • Stationen lernen
  • Bewegte Schule
  • Freiarbeit
  • Vertretungsstunde
  • Lehrmittel selbst erstellen
  • Sozialkompetenz

4. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten für den Unterricht?

Nach dem Schulunterricht oder in der Ganztagsbetreuung ist es wichtig den Schülern abwechslungsreiche Attraktionen wie Spiele Sport, Bewegung und Entspannung zu gewähren.

Quiz-Einsatz zur Lernkontrolle

Um das gelehrte Wissen und Inhalte zu festigen und kontrollieren, können Quiz-Spiele ihren didaktischen Mehrwert erst richtig „ausspielen“ und den Lernerfolg der Schüler steigern. Quizz-Spiele sorgen für

  • Spannung
  • Motivation
  • Spaß und Abwechslung

im Unterricht – übrigens nicht nur für Schüler, sondern auch bei Lehrerrinnen und Lehrern. Vor allem der Antwort-Buzzer macht das Quiz noch spannender und motiviert zum Mitmachen.
Weitere Fragen zum Quiz-Einsatz beantworten wir für Sie in unserem Betzold-Lehrerblog: Quiz-Lernkontrolle. Schauen Sie einmal vorbei!

Kleine Energieschübe durch Bewegungsspiele

Sport und Spiele an der frischen Luft machen Kindern in jedem Alter viel Spaß und sorgen für abwechslungsreiche Bewegung.Hierzu eignen sich besonders gut:

  • Teppich-Spiele
  • Pocket Cubes
  • Und Schaumstoffwürfel

Entspannung

Neben dem Sport und den turbulenten Schulalltag tut hier den Kindern eine kleine Pause zum Innehalten wahrlich gut. Mit einem tollen Buch oder Hörspiel kommen die Schüler zur Ruhe und gehen deutlich konzentrierter und entspannter durch den Alltag.
Außerdem empfehlen wir eine Entspannungspädagogik durchzuführen. Dieses Achtsamkeitstraining schaffen Sie durch leicht anwendbare Achtsamkeits-Übungen wohltuende Ruhe. Ob es um eine bessere Standfestigkeit geht oder um die Stärkung von Rücken und Brustkorb: Kinder lernen mit einfachen Übungen ihren Körper besser wahrzunehmen und achtsam mit ihm umzugehen. Auch für Sie als Lehrerinnen und Lehrer ist das eine tolle Gelegenheit zur Entspannung.