Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Musik

Musik

Glockenspiel, Trommel, Keyboard oder Flöte – Musikinstrumente üben auf kleine und große Kinder eine starke Faszination aus. Aufgabe der musikalischen Früherziehung und des Musikunterrichtes ist es, diese kindliche Neugier zu nutzen, um Kinder für Musik zu begeistern. Die Musikinstrumente und Unterrichtsmaterialien von Betzold unterstützen Sie auf diesem Weg!

Musikinstrumente für den Musikunterricht

Das Kennenlernen und Ausprobieren unterschiedlicher Musikinstrumente ist Inhalt aller Lehrpläne an den allgemeinbildenden Schulen. Mithilfe von Musikinstrumenten erarbeiten sich Kinder und Jugendliche im Unterricht musiktheoretische Basiskenntnisse wie Tempo, Lautstärke, Takt oder Notation. Neben feinmotorischen Fertigkeiten werden dabei vor allem kognitive und soziale Kompetenzen gefördert.

Musikinstrumente – eine Welt voller unterschiedlicher Klänge

Auf die Pauke hauen, über die Klaviertastatur fahren, in die Trompete blasen – Musikinstrumente fordern Kinder geradezu dazu auf, mit ihnen zu improvisieren und zu experimentieren. So steht es auch in vielen Grundschullehrplänen. Während die Schüler in der Grundschule jedoch noch hauptsächlich auf Orff-Instrumenten spielen, kommen in der Sekundarstufe komplexere Musikinstrumente wie Tasten- oder Streichinstrumente zum Einsatz.

Kinder fördern mit Musik

Dass Musik Kinder fördert, konnte in vielen Studien bewiesen werden und gilt heute als sicher. Musikalische Erziehung unterstützt die geistige, motorische und soziale Entwicklung von Heranwachsenden. Das Musizieren erfordert von Kindern und Jugendlichen Disziplin, Konzentration, Merkfähigkeit, Fantasie, Ausdauer und Geduld. Gleichzeitig fördert es soziale Kompetenzen wie Kooperation, Toleranz, Rücksichtnahme und Kritikfähigkeit. Wer ein Instrument beherrscht, wird selbstbewusster und verfügt deshalb über ein höheres Selbstwertgefühl.

Musikinstrumente für den Orff-Unterricht

Die musikalische Früherziehung und der Musikunterricht in der Grundschule basieren in der Regel auf dem musikpädagogischen Konzept Carl Orffs: Beim Spielen auf Musikinstrumenten wie Triangeln, Klangstäben oder Schellen entwicklen Kinder ab einem Alter von drei Jahren ein Gefühl für Rhythmus, Klänge und Töne.

Musik in der Schule: Orchester, Ensemble und Bands

Neben dem klassischen Musikunterricht gibt es an vielen Schulen extracurriculare musikalische Angebote wie Schulorchester, Ensembles oder Bands, die von vielen Schülern gerne angenommen werden. Beim gemeinsamen Musizieren werden soziale Kontakte geknüpft, die auf andere Weise vielleicht nicht entstanden wären. Aufführungen, Orchesterfahrten und Konzerte gehören zu den Höhepunkten des musikalischen Schullebens.

Musikunterricht mit Musikinstrumenten von Betzold gestalten

Instrumente, Ausstattung, Lehrmittel – im Betzold Online Shop finden Sie alles, was Sie für die Umsetzung eines gelungenen Musikunterrichts an Ihrer Schule benötigen. Die Musikinstrumente renommierter Hersteller sind von hoher Qualität und eignen sich für den Einsatz in der Schule und im Kindergarten. Klangtherapie, Orchesterausstattung, Musical oder Karaoke – wenn es um Musik geht, sind Sie bei Betzold an der richtigen Adresse.Lassen Sie sich von unseren Ansprechpartnern beraten und informieren Sie sich auch über unsere praktischen Instrumenten- Sets und günstigen Klassensätze. Inspirieren und fördern Sie Ihre Schüler mit Musik mit Instrumenten von Betzold!