Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Filter
Lehrerkalender  Ordner

Lehrerkalender & Ordner

Lehrerkalender für das Schuljahr 2017/2018 – welcher ist der richtige für Sie?
Im Lehrerkalender-Berater finden Sie die einzelnen Vorteile von DIN A6 Notizheft bis DIN A4 Schulplaner.

1-21 von 21 Artikel

Lehrerkalender - Schulplaner - Mappe…ja was denn nun?

Wir können Ihnen nicht sagen was für Sie das Beste ist, aber wir helfen Ihnen, die einzelnen Möglichkeiten zur Organisation Ihres Alltages kennenzulernen. Eines ist jedoch klar – jeder Lehrer braucht einen Lehrerkalender. Schulplaner, selbstgestaltete Mappe, wie auch immer bei Ihnen Unterlagen zur Organisation genannt werden ist es doch das Gleiche.


Schulplaner – vorgefertigter Lehrerkalender von Betzold

Für jedes neue Schuljahr bieten wir einen preisgünstigen Lehrerkalender mit brauchbarer Hilfestellung für Ihren Alltag. Der standardmäßig in DIN A4 plus erstelle Planer beinhaltet beinahe alles, was Sie sich für eine einfache, strukturierte und professionelle Organisation wünschen.
Im Lehrerkalender selbst finden Sie einen Kalender mit allen relevanten Eckdaten, wie bspw. Ferien, Platz für eigene Termine und einen großen Projekt- und Jahresplaner. Eine Woche ist jeweils auf einer Doppelseite zu finden. So ist viel Platz für die Planung von Schulaufgaben, mündliche Prüfungen, Schultermine usw. Selbst für das jeweils folgende Schuljahr ist eine Doppelseite für frühe Notizen und Vorab-Planung reserviert.
Alle wichtigen Funktionen werden in Betzold-Schulplaner abgedeckt. Mit den vorgefertigten Notenlisten mit individuellen Einteilungsmöglichkeiten, Schülerlisten, Stundenplan, Sitzplan behalten Sie immer den Überblick und können jederzeit auf Fragen Ihrer Schüler professionell eingehen.
Zuletzt runden kleine, unscheinbare Vorteile des Lehrerkalenders das Erscheinungsbild ab. Zum Beispiel können Sie mit den 4 Lesebändchen aktuell wichtige Seiten markieren und schnell darauf zugreifen. Das DIN A4 plus Format wirkt unbedeutend, hat jedoch einen immensen Vorteil: Eingelegte DIN A4 Blätter können dort ohne Eselsohren aufbewahrt werden. Für sicheren Halt können Sie das Einsteckfach für Dokumente nutzen.


Lehrerkalender in verschiedenen Größen

Lehrerkalender gibt es in den genormten Größen DIN A6, DIN A5 und DIN A4. Darüber hinaus ist jedes Format ohne Norm dazwischen ebenso brauchbar. Bei der Nützlichkeit der verschiedenen Größen kommt es ganz besonders darauf an, was Sie von Ihrem Planer erwarten.

Kleine Notizbücher

Für schnelle Notizen, die über den Tag verteilt anfallen, oder kleine Erinnerungen, die überall dabei sein müssen sind in einem kleinen Lehrerkalender in DIN A6 bestens aufgehoben. Durch die geringe Größe können Sie das kleine Büchlein überall dabei haben. In begrenzten Möglichkeiten lassen sich sogar Tage und Wochen abbilden. In einem separaten Büchlein können so auch Notenlisten oder Schülerlisten geführt werden. Für einen Sitzplan wird es hier dann doch ziemlich eng.

DIN A5 Lehrerkalender - Die richtige Mischung?

Der Planer in DIN A5 bietet deutlich mehr Platz als die kleineren Büchlein. Legen Sie in kreativer Eigengestaltung ein Raster an und der mittlere Lehrerkalender steht den großen kaum nach. Für alle, die keine vorangelegten Lehrerplaner möchten ist der Lehrerkalender DIN A5 klar empfehlenswert.

DIN A4 und DIN A4 plus Schulplaner

Lange Jahre Erfahrung haben gezeigt, dass sich Lehrerkalender in DIN A4 mit viel Platz und einer vorgefertigten Struktur als die besten erwiesen haben. Deshalb bieten wir vorgefertigte Planer nur in DIN A4 plus an. Achten Sie beim Kauf auf das „plus“ bei der Größe. Das Format ist minimal größer, so dass DIN A4 Blätter falten- und eselsohrenfrei eingelegt werden können.
Planer in diesem Format finden in Jacken- oder Hosentasche keine Platz mehr, aber dafür können Sie in einer geräumigen Lehrertasche leicht transportiert werden.


Mappen und Ordner – Vorteile von freier Organisation

Wer komplett aus der Seiten-begrenzten Lehrerkalenderorganisation ausbrechen möchte hat die Möglichkeit vollständig individuell mit Mappen, Ordnern und Kalendern zu arbeiten:

  • Ordner und Struktur: Mit einem oder mehreren Ordnern lässt sich jede Struktur eines Buch-Lehrerkalenders individuell nachahmen. Sie können Register einbauen und so alle möglichen Listen, Kalender oder Notizblätter einheften. Zudem lassen sich alle Bereiche nach eigenen Wünschen gestalten und sind genau auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Im Gegensatz zum fertigen DIN A4 plus Lehrerkalender müssen Sie den Aufbau jedoch selbst anlegen.
  • Mappen: Eigentlich eignen sich Mappen nicht als Schulplaner, sind jedoch eine nützliche Ergänzung. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihren Lehrerkalender an einem Ort aufbewahren möchten. So können Sie in einer Mappen alle Notizzettel aus der Schule mit nach Hause nehmen und Nachmittags oder Abends in den Lehrerkalender übertragen oder in den Schulplaner-Ordner abheften.

Lehrerkalender-Ergänzungen – kleine Helfer für Sie

Die Möglichkeiten Ihre schriftlichen Notizen zu organisieren können Sie nun wählen. So wie ein paar spezielle, unscheinbare Kleinigkeiten den Schulplaner optimieren, so erleichtern einige kleine Helfer Ihren Arbeitsalltag:

  • Kalender für den Schreibtisch: Das aktuelle Datum immer in greifbarer Nähe
  • Ordner: Die perfekte Ergänzung zum Lehrerkalender für einzelne Blätter
  • Klassendienst-Wochenplaner: Hilft Ihnen und Ihren Schülern den Klassendienst zu planen
  • Kleines Notizbuch: Ein kleines Notizbuch hilft bei allen Notizen, die nicht in den Schulplaner gehören
  • Schüler-Beobachtungsheft: Für genauere und tiefere Analysen von Stärken, Schwächen und Förderbedarf Ihrer Schüler

Warum Sie mit einem Lehrerkalender ein besserer Lehrer werden

Sie tragen als Lehrer eine große Verantwortung gegenüber Ihren Schülern, müssen sich rechtfertigen an Elternabenden und sind als Klassenlehrer das Zentrum einer Klasse. Man erwartet Führung, Kompetenz und Informationen von Ihnen.
Wollen Sie nicht der Lehrer sein den man auch nach vielen Jahren noch in den höchsten Tönen lobt?
Ein Lehrerkalender hilft Ihnen dabei ein besserer Lehrer zu werden, weil Ihnen die strukturiert aufbewahrten Daten genau die wichtigen Informationen liefern um sich mit Kollegen kompetent über Schüler zu unterhalten.
Er beinhaltet alles wesentlich Wichtige was die Eltern Ihrer Schüler auf dem Elternabend wissen wollen. Stellen Sie sich jetzt einen Elternabend vor, bei dem alle Eltern zufrieden mit Ihrer Leistung sind, weil Sie unmittelbar alle Fragen beantworten können! Sie können nicht nur antworten – aufgrund der übersichtlichen Struktur von Noten und Ihren Notizen helfen Sie den Eltern, gemeinsam mit Ihnen, die Schwächen der Schüler zu verbessern.
Denken Sie an Ihre Schüler – am liebsten hätten Sie, dass alle optimale Leistung im oberen Drittel der Notenstufen erbringen. Bereiten Sie Ihren Unterricht und sich selbst perfekt vor. Erkennen Sie im Lehrerkalender schnell, welche Schüler mehr Unterstützung benötigen und welche gut mitkommen. Sie werden zum Held für Ihre Schüler, indem Sie allen den Unterrichtsstoff vermitteln, aber besonders auf die hilfsbedürftigen eingehen und so allen helfen.