Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Versandkostenfrei App
Versandkostenfrei App
Triangeln

Triangeln

Die Triangel setzt besondere Klangakzente im Orchester. Das rhythmische Instrument lässt sich für Kinder intuitiv erlernen und fasziniert dabei mit seinem vielseitigen Klangspektrum. Die Triangel gehört zur Grundausstattung des Orff-Schulwerks und kann damit auch in der Heil- und Sozialpädagogik eingesetzt werden.

1-7 von 7 Artikel

Orff-Instrumente für den Musikunterricht: der Triangel

Der Triangel zählt zu den bekanntesten Schlaginstrumenten und begeistert als Orchesterinstrument für besondere Klangeffekte. Der Triangel eignet sich mit seinem einfachen Aufbau und seinem leicht erlernbaren Spiel für den Musikunterricht mit Kindern. Als klassisches Orff-Instrument wird der Triangel im Rahmen musikpädagogischer Konzepte eingesetzt und ist hierfür in kindgerechten Größen erhältlich. Bei Betzold finden Sie Triangeln in unterschiedlichen Ausführungen als klassische Rhythmusinstrumente für den Unterricht.

Triangeln als musikalische Glanzlichter im Orchester

Der Triangel gehört als Schlaginstrument zu den Idiophonen und wird für besondere Klangeffekte in der Orchestermusik eingesetzt. Triangeln haben die Form eines gleichseitigen Dreiecks und bestehen aus Silberstahl. Der Triangel ist an einer Ecke offen und wird mit einem Triangelschläger gespielt. Dabei macht besonders seine simple Konstruktionsweise in Verbindung mit seinem durchdringen Klangspektrum den Triangel zu einem echten Meisterwerk unter den rhythmischen Instrumenten. Die Geschichte des Triangels reicht bereits bis in die Zeit des Mittelalters zurück. In klassischen Symphonieorchestern hielten Triangeln mit der Wiener Klassik Einzug und erklingen in bekannten Musikstücken wie dem Klavierkonzert Nr. 1 von Franz Liszts als Soloparts. Zu den Besonderheiten des Triangels gehört sein lediglich zur Akzentuierung eingesetztes Spiel im Orchester.

Der Triangel im Musikunterricht: geeignete Instrumente zum Musizieren mit Kindern

Triangeln sind in verschiedenen Größen mit Seitenlängen zwischen zehn und 30 Zentimetern erhältlich. Dabei bestimmt die Größe des Schlaginstruments seinen Einsatzzweck: Große Triangeln werden in Sinfonieorchestern gespielt, während kleinere Modelle sich für die musikalische Früherziehung und den Musikunterricht bewährt haben. Zur Grundausstattung des Orff-Schulwerks gehören kleine und leichte Triangeln zum Spielen der Lieder und Instrumentalstücke nach dem Konzept von Carl Orff. Hier bei Betzold finden Sie eine umfangreiche Auswahl kindgerechter Triangeln für das Orff-Schulwerk sowie klassische Konzert-Triangeln für professionelle Musiker und die Sekundarstufe. Zu den Besonderheiten unserer Schul-Triangeln gehören auch ihre stumpfen Stahlstäbe, die nicht wie klassische Orchesterinstrumente spitz zulaufen.

Triangeln bei Betzold: kindgerechte Rhythmusinstrumente und ihre Spielweise

Bei Betzold bestellen Sie Triangeln und passende Triangelschläger in unterschiedlichen Größen für den Musikunterricht und musikpädagogische Konzepte nach Orff. Der Triangel wird an seinem Griff in der Hand gehalten und mit einem geeigneten Stahlstab angeschlagen. Dabei werden die einzelnen Forte-Schläge auf den unteren Schenkel des Dreiecks ausgeführt. Piano-Schläge führt man am rechten Schenkel im oberen Dreieck aus. Der Triangel kann mit etwas Übung auch direkt in der Hand gehalten werden. Zum Erlernen des Perkussionsinstruments empfehlen wir speziell für den Musikunterricht mit Kindern die Verwendung eines Triangel-Stativs, das sie ebenfalls in unserem Sortiment finden. Wenn ein Stativ als Halterung für den Triangel verwendet wird, können sich Ihre Schüler vollkommen auf ihren Einsatz im Orchester konzentrieren. Wir bieten Ihnen Triangelschläger im Set an, die mit ihren unterschiedlichen Größen für verschiedene Klangstärken geeignet sind. Bestellen Sie jetzt Ihre Orff- oder Orchesterinstrumente in kindgerechten Größen hier bei Betzold, dem cleveren Shop für Lehrmittel und Schulausstattungen.