Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Filter
Cymbeln

Cymbeln

Cymbeln gehören zu den Orff-Instrumenten und entfachen ein metallisches Klangspektrum mit prägnantem Sound. Die handlichen Fingerzimbeln lassen sich einfach mit den Händen spielen und eignen sich ideal für die musikalische Früherziehung. Als Teil des Schlagzeugs werden Cymbeln auf einem Ständer befestigt und mit einem Drum Stick gespielt.

1-3 von 3 Artikel

Cymbeln als Orff-Instrumente: Musikpädagogik nach Carl Orff

Cymbeln haben für die musikalische Früherziehung und den Musikunterricht vor allem als Instrumente des Orff-Schulwerks an Bedeutung gewonnen. In dem musikpädagogischen Konzept wird sowohl mit Becken als auch mit einfachen Fingerzimbeln gearbeitet. Die vielseitigen Cymbeln zeichnen sich durch ein intuitiv erlernbares Spielprinzip aus und sind wie geschaffen für den bewegten Musikunterricht. Hier bei Betzold finden Sie Cymbeln, Becken-Sets und Ständer in kindgerechten Größen.

Rhythmische Instrumente: Cymbeln und Becken

Unter dem Begriff Cymbeln werden Becken und Fingerzimbeln zusammengefasst. Die Zimbel ist kleiner als ein Becken und hat integrierte Schlaufen für ein handliches Spiel. Die rhythmischen Instrumente erzeugen einen markanten, obertonreichen Klang. Bei den beliebten Cymbeln handelt es sich um Scheiben aus Metall, die gegeneinander geschlagen oder mit einem Drum Stick gespielt werden. Die Zimbel war als Musikinstrument bereits im alten Griechenland bekannt und hat als Finger- oder Handzimbel auch in Asien sowie dem Orient eine lange Tradition. Das Becken hat seinen Ursprung in Asien und fand mit der Janitscharenmusik als Instrument für Militärmusik im 17. Jahrhundert seinen Weg nach Europa. Bis heute gestaltet das Becken zusammen mit der Trommel die Grundschläge in der militärischen Musik. Das Crash-Becken steht als eine Variante des rhythmischen Instruments auch stilbildend für den durchdringenden Sound von Rockmusik. Das Becken ist hier ein Teil des Drum Kits und wird mit einem Stick gespielt. Zu den bekanntesten Varianten des Beckens gehören außerdem das China-Becken und das Ride-Becken. Die kleineren Zimbeln werden heute vor allem als Fingerzimbeln gespielt und eignen sich dabei hervorragend zum Musizieren mit Kindern aller Altersgruppen.

Cymbeln im Orff-Schulwerk: Musikpädagogik im Unterricht

Das Konzept nach Carl Orff steht für einen kreativen Umgang mit Bewegung, Musik und Sprache im Unterricht. Zu den Orff-Instrumenten gehören unter anderem Becken und Fingerzimbeln. Die Orff-Instrumente werden nach dem musikpädagogischen Konzept zum Spielen der Lieder und Instrumentalstücke nach Orff eingesetzt, wobei der eigenen Improvisation eine große Bedeutung zukommt. Für den Musikunterricht mit Kindern eignen sich insbesondere die mit den Händen gespielten Fingerzimbeln. Ältere Schüler begeistern sich insbesondere aufgrund des rockigen Sounds für ein Spiel auf dem Schülerbecken mit Drumsticks.

Musikinstrumente von Betzold begeistern auch kleine Rockstars

Die Zimbel gehört als stilbildendes Element der koreanischen Tänze, als Orff-Instrument und Bestandteil des Drum Kits zu den vielseitigsten Rhythmusinstrumenten für den Unterricht. Hier bei Betzold finden Sie Cymbeln in allen Varianten als klassische Fingerzimbeln und größere Cymbel-Paare, die für die Hand und für eine Montage auf dem Stativ geeignet sind. Als Stative bieten wir Ihnen Cymbel-Ständer an, die vielfach höhenverstellbar und sich im Musikunterricht mit Schülern aller Altersgruppen bewährt haben. Unsere beliebten Becken-Sets für Schüler fördern angehende Rockstars und können vielseitig als Instrumente für Schülerbands eingesetzt werden.