Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Filter
Metallophone

Metallophone

Schon der berühmte Musikpädagoge Carls Orff hielt das Metallophon für das Erlernen musikalischer Grundlagen besonders geeignet. Das Instrument ist einfach zu spielen und vermittelt Kindern schnell ein Gefühl für Töne, Rhythmus und Melodien. Daneben begeistert das Metallophon auch mit seinem vollen Klang und macht es zu einem beliebten Begleitinstrument.

1-55 von 55 Artikel

Das Metallophon als Einstiegsinstrument

Das Metallophon ähnelt vom Aufbau her dem Xylophon und gehört ebenfalls zu den klassischen Orff-Instrumenten. Doch anders als Xylophon oder Glockenspiel besitzt dieses Instrument aus der Familie der Stabspiele einen lang anhaltenden, volltönenden Klang. Die Klangplatten aus Metall liegen wie beim Xylophon auf einem Resonanzkasten aus Holz. Die einfache Handhabung dieses Orff-Instruments erlaubt schon Kindern ab drei Jahren, erste Erfahrungen in der Welt der Musik zu machen. Die Auswahl bei Betzold enthält hochwertige Metallophone in den Tonarten Sopran, Alt und Bass sowie dazu passende Schlägel und Staubschutzhüllen.

Das Metallophon – von Carl Orff empfohlen

Der Musikpädagoge Carls Orff ist der Begründer des elementaren Musikunterrichts für Kinder. Sein Orff-Schulwerk ist heute die Grundlage für den schulischen Musikunterricht und die musikalische Früherziehung. Einer von Orffs Leitgedanken war der spielerische Umgang mit der Musik. Dazu nutzte er die natürliche Neugierde und Experimentierfreude von Kindern. Daher setzte er auf Stabspiele wie Glockenspiel oder Metallophon sowie Percussion-Instrumente, Rasseln und Zimbeln, um seinen Schülern ein Tor in die Welt der Musik zu öffnen. Das Metallophon ist ein sehr vielseitiges Instrument mit großem Klangspektrum. Es hallt lange nach und ermöglicht dem Spieler, sowohl einzelne Töne als auch Tonfolgen zu spielen. Das Antippen mit den Fingern oder das Schlagen mit dem Stiel des Schlägels erzeugt beispielsweise andere Klangarten als das Spiel mit dem Kopf des Schlägels. Auch der Korpus aus Holz lässt sich zum Trommeln mit der Hand nutzen. Auf diese Weise experimentieren Schüler schon von Anfang an mit verschiedenen Klangvariationen und erforschen die Möglichkeiten der Tonerzeugung. Ton um Ton begleitet sie der Umgang mit dem Metallophon vom Rhythmus- zum Melodiespiel.

Ein Instrument, viele Gesichter – das Metallophon im Musikunterricht

Das Metallophon ist bei Betzold in unterschiedlichen Größen und Tonarten erhältlich. Kompakte Sopran- und Alt-Instrumente sind leicht zu transportieren und finden auf einem Tisch Platz. Außerdem passen diese Modelle bequem in den Schrank und sind auch in größerer Zahl leicht verstaubar. Daneben bietet Betzold auch Metallophone in Normalgröße an. Diese Instrumente sind weithin hörbar und haben einen angenehm warmen Klang. Da die metallenen Klangplatten lange nachhallen, sind viele Artikel mit einer ein- und ausschaltbaren Dämpfung versehen. Sie halbiert die Nachhallzeit und erleichtert dadurch die Handhabung beim Spiel, da der Schüler den Ton nicht mit der Hand dämpfen muss, was gerade jüngeren Kindern anfangs noch schwer fällt.