Die aufgerufene Seite ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar.

Deshalb haben wir Sie auf unsere Startseite weitergeleitet.

Der aufgerufene Artikel ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar.

Deshalb haben wir Sie auf unsere Startseite weitergeleitet.

Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Geprüfte Produktqualität und -sicherheit
Qualität steht für uns an erster Stelle!
Alle Produkte werden von unserer Fachabteilung umfangreichen Sicherheitstests unterzogen. Mehr dazu
Viele Eigenprodukte made in Germany
Über 2.100 Eigenentwicklungen!
Unsere eigene Schulmöbelproduktion im schwäbischen Ellwangen fertigt Möbel in Schreinerqualität. Ebenso werden unsere hochwertigen Lehrmittel in einer eigenen Kunststofffertigung produziert.
Kompetente Beratung auch bei Detailfragen
Mo. - Fr. 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Tel.: +49 7961 - 9000 - 0

Betzold Experimente MINTerleicht „Schiffe beladen“

Forschen mit hohem Spaßfaktor
  • archimedisches Prinzip kennenlernen
  • anwendbar ab Klassenstufe 1
  • für Einzel- oder Gruppenarbeiten

Experimente zum Thema Schiffe und Auftrieb
Die Experimentierbox behandelt das Thema Schiffe und Auftrieb und ist anwendbar ab Klassenstufe 1. Die Materialien sind für die Einzel- und Gruppenarbeit konzipiert und finden auch im Homeschooling Anwendung. Die Experimente arbeiten schrittweise auf das Spiel „Schiffe beladen“ am Ende der Anleitung hin. Durch dieses Spiel erkennen selbst jüngere Kinder, wie sich die Form eines Schiffes auf die Schwimm- und Ladefähigkeit auswirkt.

Unser Tipp:
Führen Sie die Versuche auch mit Salzwasser durch, um Ihren Schüler/innen die Unterschiede und Auswirkungen zu normalem Leitungswasser näherzubringen. Die Gegenstände haben in Salzwasser einen größeren Auftrieb, Schiffe können mehr laden bzw. tauchen nicht so tief ein.

Beispiel-Experimente:
- Knete in allerlei Formen
- Das Gewicht im Wasser
- Warum schwimmen Schiffe?
- Wie viel kann ein Schiff laden?

Kern-Lernziele: 
• erkennen, dass gleich große Gegenstände aus dem gleichen Material gleich viel Wasser verdrängen 
• Wird die Form verändert, sodass der Körper schwimmen kann, dann hat der Körper bei gleichem Gewicht ein größeres Volumen und kann mehr Wasser verdrängen. 
• Das Wasser hat eine Kraft, die einen Teil des Gewichts tragen kann. Diese Kraft nennt man Auftrieb. 
• Die Auftriebskraft nimmt mit der Wassermenge zu, die ein Gegenstand verdrängt. Der Körper, der mehr Flüssigkeit bei gleichem Gewicht verdrängen kann, erfährt mehr Auftriebskraft. 
• Große, schwere, voll beladene Frachtschiffe müssen so viel Wasser verdrängen, wie sie mit ihrer Ladung wiegen.

Allgemeine Lernziele:
• Umgang mit wissenschaftlichen Arbeitsweisen wie beobachten, Hypothesen bilden, Versuchsbeschreibungen, Erklärungen, Schlussfolgerungen 
• Experimente nach Beschreibung durchführen
• eigene Experimente planen und durchführen
• Durch den spielerischen Umgang mit dem Thema machen die Schüler/innen Erfahrungen mit dem „archimedischen Prinzip“, das besagt, dass die Auftriebskraft eines Körpers in Wasser genauso groß ist wie die Gewichtskraft des vom Körper verdrängten Wassers. Zum Verständnis der Versuche sind diese physikalischen Gesetze für die Kinder jedoch nicht relevant, vielmehr soll das Verständnis auf einer phänomenologischen Ebene gewonnen werden.

Die Experimentierboxen der MINTerleicht-Reihe
MINTerleicht ermöglicht Ihnen und Ihren Schüler/innen auch ohne Vorbereitung einen spannenden Unterricht für effektive Lernerfolge. Die kostengünstigen Experimentierboxen mit garantiertem Aha-Effekt sollen das Interesse und die Begeisterung für wissenschaftliche Themen wecken. Kurzanleitungen mit anschaulichen Bildern, Tipps, faszinierenden Experimenten und vieles mehr stehen Ihnen zum Download bereit. Die handlichen Boxen eignen sich auch hervorragend für das Homeschooling, da diese einfach den Schüler/innen mitgegeben werden können.

Die Anleitung mit den bebilderten Experimenten können Sie entweder direkt hier im Shop oder per QR-Code auf der Box downloaden.

mehr Produktinformationen
Downloads
  • Preis
    Preise inkl. MwSt
  • € 21,95
  • 2 Jahre Garantie
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • 31 Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab € 69,-

Betzold Experimente MINTerleicht „Schiffe beladen“

Forschen mit hohem Spaßfaktor

  • archimedisches Prinzip kennenlernen
  • anwendbar ab Klassenstufe 1
  • für Einzel- oder Gruppenarbeiten

Experimente zum Thema Schiffe und Auftrieb
Die Experimentierbox behandelt das Thema Schiffe und Auftrieb und ist anwendbar ab Klassenstufe 1. Die Materialien sind für die Einzel- und Gruppenarbeit konzipiert und finden auch im Homeschooling Anwendung. Die Experimente arbeiten schrittweise auf das Spiel „Schiffe beladen“ am Ende der Anleitung hin. Durch dieses Spiel erkennen selbst jüngere Kinder, wie sich die Form eines Schiffes auf die Schwimm- und Ladefähigkeit auswirkt.

Unser Tipp:
Führen Sie die Versuche auch mit Salzwasser durch, um Ihren Schüler/innen die Unterschiede und Auswirkungen zu normalem Leitungswasser näherzubringen. Die Gegenstände haben in Salzwasser einen größeren Auftrieb, Schiffe können mehr laden bzw. tauchen nicht so tief ein.

Beispiel-Experimente:
- Knete in allerlei Formen
- Das Gewicht im Wasser
- Warum schwimmen Schiffe?
- Wie viel kann ein Schiff laden?

Kern-Lernziele: 
• erkennen, dass gleich große Gegenstände aus dem gleichen Material gleich viel Wasser verdrängen 
• Wird die Form verändert, sodass der Körper schwimmen kann, dann hat der Körper bei gleichem Gewicht ein größeres Volumen und kann mehr Wasser verdrängen. 
• Das Wasser hat eine Kraft, die einen Teil des Gewichts tragen kann. Diese Kraft nennt man Auftrieb. 
• Die Auftriebskraft nimmt mit der Wassermenge zu, die ein Gegenstand verdrängt. Der Körper, der mehr Flüssigkeit bei gleichem Gewicht verdrängen kann, erfährt mehr Auftriebskraft. 
• Große, schwere, voll beladene Frachtschiffe müssen so viel Wasser verdrängen, wie sie mit ihrer Ladung wiegen.

Allgemeine Lernziele:
• Umgang mit wissenschaftlichen Arbeitsweisen wie beobachten, Hypothesen bilden, Versuchsbeschreibungen, Erklärungen, Schlussfolgerungen 
• Experimente nach Beschreibung durchführen
• eigene Experimente planen und durchführen
• Durch den spielerischen Umgang mit dem Thema machen die Schüler/innen Erfahrungen mit dem „archimedischen Prinzip“, das besagt, dass die Auftriebskraft eines Körpers in Wasser genauso groß ist wie die Gewichtskraft des vom Körper verdrängten Wassers. Zum Verständnis der Versuche sind diese physikalischen Gesetze für die Kinder jedoch nicht relevant, vielmehr soll das Verständnis auf einer phänomenologischen Ebene gewonnen werden.

Die Experimentierboxen der MINTerleicht-Reihe
MINTerleicht ermöglicht Ihnen und Ihren Schüler/innen auch ohne Vorbereitung einen spannenden Unterricht für effektive Lernerfolge. Die kostengünstigen Experimentierboxen mit garantiertem Aha-Effekt sollen das Interesse und die Begeisterung für wissenschaftliche Themen wecken. Kurzanleitungen mit anschaulichen Bildern, Tipps, faszinierenden Experimenten und vieles mehr stehen Ihnen zum Download bereit. Die handlichen Boxen eignen sich auch hervorragend für das Homeschooling, da diese einfach den Schüler/innen mitgegeben werden können.

Die Anleitung mit den bebilderten Experimenten können Sie entweder direkt hier im Shop oder per QR-Code auf der Box downloaden.


Lieferumfang

- Knete
- 1 Federwaage 
- Murmeln 
- 1 Messbecher, 100 ml 
- 3 Würfel
- 1 Materialschale

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von betzold.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei betzold.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.
E_762359
  • Anrede:

Betzold Experimente MINTerleicht „Schiffe beladen“

Forschen mit hohem Spaßfaktor

  • archimedisches Prinzip kennenlernen
  • anwendbar ab Klassenstufe 1
  • für Einzel- oder Gruppenarbeiten

Experimente zum Thema Schiffe und Auftrieb
Die Experimentierbox behandelt das Thema Schiffe und Auftrieb und ist anwendbar ab Klassenstufe 1. Die Materialien sind für die Einzel- und Gruppenarbeit konzipiert und finden auch im Homeschooling Anwendung. Die Experimente arbeiten schrittweise auf das Spiel „Schiffe beladen“ am Ende der Anleitung hin. Durch dieses Spiel erkennen selbst jüngere Kinder, wie sich die Form eines Schiffes auf die Schwimm- und Ladefähigkeit auswirkt.

Unser Tipp:
Führen Sie die Versuche auch mit Salzwasser durch, um Ihren Schüler/innen die Unterschiede und Auswirkungen zu normalem Leitungswasser näherzubringen. Die Gegenstände haben in Salzwasser einen größeren Auftrieb, Schiffe können mehr laden bzw. tauchen nicht so tief ein.

Beispiel-Experimente:
- Knete in allerlei Formen
- Das Gewicht im Wasser
- Warum schwimmen Schiffe?
- Wie viel kann ein Schiff laden?

Kern-Lernziele: 
• erkennen, dass gleich große Gegenstände aus dem gleichen Material gleich viel Wasser verdrängen 
• Wird die Form verändert, sodass der Körper schwimmen kann, dann hat der Körper bei gleichem Gewicht ein größeres Volumen und kann mehr Wasser verdrängen. 
• Das Wasser hat eine Kraft, die einen Teil des Gewichts tragen kann. Diese Kraft nennt man Auftrieb. 
• Die Auftriebskraft nimmt mit der Wassermenge zu, die ein Gegenstand verdrängt. Der Körper, der mehr Flüssigkeit bei gleichem Gewicht verdrängen kann, erfährt mehr Auftriebskraft. 
• Große, schwere, voll beladene Frachtschiffe müssen so viel Wasser verdrängen, wie sie mit ihrer Ladung wiegen.

Allgemeine Lernziele:
• Umgang mit wissenschaftlichen Arbeitsweisen wie beobachten, Hypothesen bilden, Versuchsbeschreibungen, Erklärungen, Schlussfolgerungen 
• Experimente nach Beschreibung durchführen
• eigene Experimente planen und durchführen
• Durch den spielerischen Umgang mit dem Thema machen die Schüler/innen Erfahrungen mit dem „archimedischen Prinzip“, das besagt, dass die Auftriebskraft eines Körpers in Wasser genauso groß ist wie die Gewichtskraft des vom Körper verdrängten Wassers. Zum Verständnis der Versuche sind diese physikalischen Gesetze für die Kinder jedoch nicht relevant, vielmehr soll das Verständnis auf einer phänomenologischen Ebene gewonnen werden.

Die Experimentierboxen der MINTerleicht-Reihe
MINTerleicht ermöglicht Ihnen und Ihren Schüler/innen auch ohne Vorbereitung einen spannenden Unterricht für effektive Lernerfolge. Die kostengünstigen Experimentierboxen mit garantiertem Aha-Effekt sollen das Interesse und die Begeisterung für wissenschaftliche Themen wecken. Kurzanleitungen mit anschaulichen Bildern, Tipps, faszinierenden Experimenten und vieles mehr stehen Ihnen zum Download bereit. Die handlichen Boxen eignen sich auch hervorragend für das Homeschooling, da diese einfach den Schüler/innen mitgegeben werden können.

Die Anleitung mit den bebilderten Experimenten können Sie entweder direkt hier im Shop oder per QR-Code auf der Box downloaden.


Lieferumfang

- Knete
- 1 Federwaage 
- Murmeln 
- 1 Messbecher, 100 ml 
- 3 Würfel
- 1 Materialschale

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich? Ja Nein

Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Sie tragen damit zur stetigen Verbesserung von betzold.de bei.
Herzlichen Dank für Ihre Meinung! Wir haben Ihre Mitteilung erhalten und versuchen Ihre Kritik schnellstmöglich umzusetzen. Sie tragen damit zu stetigen Verbesserungen bei betzold.de bei.
Ihre Mitteilung konnte nicht verschickt werden. Versuchen Sie es später noch einmal.
E_762359
  • Anrede:

Bewertungen von Kunden, die Betzold Experimente MINTerleicht „Schiffe beladen“ gekauft haben

Noch keine Bewertung vorhanden

Produkt bewerten
  • Betzold Experimente MINTerleicht „Schiffe beladen“

    • Preis
      Preise inkl. MwSt
    • € 21,95