Blog für Lehrerinnen und Lehrer

Home > Schulalltag > Basteln mit Schülern zum Muttertag
Muttertagskarte basteln

Basteln mit Schülern zum Muttertag

DIY: Pop-up-Muttertagskarte

Am 13. Mai ist Muttertag.

Und wie jedes Jahr stellen sich viele Lehrerinnen und Lehrer die Frage: Was könnte man mit den Schülern basteln, um den Müttern eine Freude zu machen?

Eine Idee hätten wir: Wie wäre es mit einer Pop-up- Muttertagskarte?

Die Klappkarte ist auch was für Kurzentschlossene mit wenig Zeit: Sie müssen lediglich die Vorlage ausdrucken, dann können Ihre Schüler mit Schneiden und Kleben loslegen 🙂

Die gestrichelten Linien sind Faltkanten, entlang der durchgezogenen Linien muss ausgeschnitten werden.

Damit die Karte stabiler wird, können die Schüler die Vorlage auf Tonzeichenpapier oder Fotokarton kleben. Wenn sie den Karton etwas größer ausschneiden, bildet er einen schönen Rahmen um die Karte.

Danach darf die Karte natürlich nach Herzenslust beschriftet und verziert werden 🙂

Hier ist die Bastelvorlage für die Muttertagskarte zum Ausdrucken: 

PDF Muttertagskarte

 

Über Bettina Kroker

Seit 2014 arbeite ich bei Betzold in Ellwangen als Online-Redakteurin. Im Betzold-Blog möchte ich Lehrerinnen und Lehrern den ein oder anderen Tipp weitergeben, der den Schulalltag erleichtert und Zeit spart. Da ich stets auf der Suche nach neuen, interessanten Blog-Themen bin, freue ich mich immer über Ihre Vorschläge: blog@betzold.de.

Deine Meinung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*