Blog für Lehrerinnen und Lehrer

Home > Unterrichts- und Lehrertipps > Basteln mit Schülern für Halloween
Kürbislaterne basteln

Basteln mit Schülern für Halloween

Kürbislaternen aus Pappmaché

Für diese Kürbislaternen dürfen die Schnitzmesser in der Schublade bleiben! Stattdessen dürfen sich Ihre Schüler ans Pinseln und Kleben machen:

Material:

Kürbislaterne basteln

Für jedes Kind je 1x

So wird’s gemacht:

  1. Den Kleister gemäß Anleitung mit Wasser anrühren.
    Achtung: Um etwas anzudicken, benötigt der Kleister 30 Minuten. Um keine Zeit zu verlieren ist es deshalb sinnvoll, ihn bereits vor der Stunde anzurühren.
    Kürbislaterne basteln
  2. Das Papier in kleine Stücke reißen.
    Kürbislaterne basteln
  3. Einen Luftballon aufpusten und verknoten.
    Kürbislaterne basteln
  4. Die Tische mit Zeitungspapier abdecken, da Seidenpapier bei Kontakt mit Feuchtigkeit etwas abfärben kann.
  5. Den Kleister mithilfe eines Pinsels auf dem Luftballon nach und nach in mehreren Schichten auftragen und die Papierschnipsel aufkleben. Den Bereich um den Knoten ein paar Zentimeter aussparen.
    Damit die Papierschnipsel besser halten, können die Kinder diese nach dem Aufkleben erneut mit Kleister bestreichen.
    Kürbislaterne basteln
    Kürbislaterne bastelnKürbislaterne basteln
  6. Den Kleister am besten über Nacht trocknen lassen.
  7. Nun wird der Knoten abgeschnitten. Dabei platzt der Luftballon. Die Kinder ziehen die Überbleibsel heraus.
    Kürbislaterne basteln
  8. Nun dürfen sie Augen und Mund auf die Laterne malen und ausscheiden. Falls das für die Kinder noch zu schwierig ist, kann das Gesicht auch nur aufgemalt oder mit dunklem Papier aufgeklebt werden.
    In den Rand der Laterne können die Schüler noch Zacken einschneiden.
    Kürbislaterne basteln
  9. Teelicht hineinstellen und schon kann Halloween kommen 🙂
    Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir die Beleuchtung mit elektrischen Teelichtern.
    Kürbislaterne basteln

Falls die Kinder die Laterne bei einem Halloween-Umzug mittragen möchten, einfach mit einem Messer rechts und links jeweils ein Loch am oberen Rand anbringen und den Laternenbügel befestigen.

Mit dieser Anleitung können Sie natürlich weitere Laternen-Arten herstellen. Nehmen Sie zum Beispiel gesammelte Laubblätter und legen Sie diese zwischen die Papierschnipsel.

Viel Spaß beim Basteln!

Falls Sie noch Bastelideen für Sankt Martin brauchen:

Trendige Laterne basteln

Über Bettina Kroker

Seit 2014 arbeite ich bei Betzold in Ellwangen als Online-Redakteurin. Im Betzold-Blog möchte ich Lehrerinnen und Lehrern den ein oder anderen Tipp weitergeben, der den Schulalltag erleichtert und Zeit spart. Da ich stets auf der Suche nach neuen, interessanten Blog-Themen bin, freue ich mich immer über Ihre Vorschläge: blog@betzold.de.

Deine Meinung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*